August-Tobias-Preis und Sommerpokal

Gemeinsam mit der SV03 und dem BYC veranstaltete der ZSV die Regattaserie der drei “Freitag-Abend” Yardstick-Regatten. Im Rahmen dieser Regattaserie wurde vom ZSV der August-Tobias-Preis ausgetragen.
Da immer mehr potentielle Teilnehmer Schwierigkeiten mit der Teilnahme an einem Freitag äußerten, wurden diese Regatten auf Samstage (August-Tobias-Preis und Günter-Brandt-Preis) bzw. Sonntage (Alfred-Tiedemann-Preis) verlegt.
Für die drei Regatten gibt es eine Einzelwertung und eine Gesamtwertung: Den "Sommerpokal". Hier die Stiftungsurkunde.

August Tobias war Gründungsmitglied des ZSV, Mitbegründer und Vorstandsmitglied des Deutschen Segler-Verbandes bis 1899 und dann wieder von 1905 bis zu seinem Tode. Auch als erfolgreicher Regattasegler mit seinen Yachten Toni I bis Toni X schrieb er Geschichte. Bereits in den Jahren 1884 bis 1896 errang er mit seiner Toni I fünfzig Preise, von denen dreißig die ersten waren.

 


Der August-Tobias-Preis 2019 findet am Sonntag, dem 4.8. statt. Bald mehr dazu!

Hier geht's zum Alfred-Tiedemann Preis 2019 bei manage2sail.com


Beim August-Tobias-Preis am Samstag, dem 18.8.2018, kam aufgrund des schwachen Windes keine Wettfahrt zustande. Nach drei Startversuchen verlegte unser Wettfahrtleiter Lars Thiel die Wartezeit in den Hafen und schoß dann um 14:00 Uhr ab.

 

Teilnehmer waren: